Welche Overlock kaufen – Die Qual der Wahl

Wenn man in die Nähwelt einsteigt, läuft einem irgendwann ganz bestimmt der Begriff Overlock Nähmaschine über den Weg. Aber was ist eine Overlock? Ersetzt eine Overlock Nähmaschine eine normale Nähmaschine? Was sind die Unterschiede? Kann man mit einer Overlock Säume nähen? Welche Overlock soll ich kaufen?

Irgendwie sehen sie seltsam aus, diese klobigen Maschinen mit den vielen Garnrollen.

Für welche Overlock, oder gar eine Overlock-Coverlock-Kombi Maschine man sich entscheidet, ist ein Abwägen von Preis und Komfort. Was brauche ich, was will ich, usw. Eine Empfehlung, die für jeden gilt, ist in diesem Falle unmöglich. Alle Overlock Maschinen machen im Grunde das Gleiche, die Basis-Funktionen sind überall die selben. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich im Vorhandensein von bestimmten Komfort-Features wie leichteres Bedienen und Einfädeln, der Leistungsfähigkeit, der Belastbarkeit, Zusatzfunktionen (wie z.B. einem Kniehebel mit dem das Füsschen gesenkt werden kann) und vor allem bei der Stichqualität.

Hier bringt die Nähfabrik Licht ins Dunkeln. Du wirst beraten, welche Maschine für deine Bedürfnisse die Richtige ist. Du kannst testen und ausprobieren.

Vereinbare einen Termin, ich nehme mir gerne Zeit für dich.

  • info@naehfabrik.ch
  • 079 826 80 79

Beim Kauf einer Maschine erhältst du eine ausführliche, persönliche Einführung und eine Arbeitsmappe.

Dazu gibt es ein Geschenkgutschein für ein Tutorial von Manuela Städter, www.courleys.de, in Wert von 15 Euro.